Körperorientierte Psychotherapie

 

Den eigenen Spuren zu folgen ist ein lebendiger Prozess mit Zeiten von Freude, Krise, Wandlung und Wachstum.

Körperorientierte Psychotherapie unterstützt :

  • Beziehungen zu klären und die Kommunikation zu verbessern
  • bei Wendepunkten und Lebenskrisen
  • Wege aus Konflikten zu finden
  • Ressourcen zu finden und zu nutzen
  • bei Somatisierungsstörungen
  • bei Psychosomatischen Erkrankungen
  • bei Posttraumatischen Belastungsstörungen

In der körperorientierten Psychotherapie beziehe ich die Körpersprache und das Körpergedächtnis des Klienten mit ein.

 

Auf der kognitiven Ebene mehr über die eigenen Handlungsmotive oder Überlebensstrategien zu verstehen, ist oft ein wichtiger Schritt in Richtung Heilung.

Unsere gemeinsame Arbeit ermöglicht zusätzlich eine achtsame Rückverbindung mit "vergessenen" Emotionen, Bedürfnissen und Wünschen, auch auf der Ebene vom Körper.

Heilsame, neue Erfahrungen auf der Körperebene unterstützen die Verarbeitung von belastenden und/oder traumatischen Erfahrungen.

 

Erkrankungen oder andere Probleme können sich verbessern, auflösen oder im guten Sinne "an Bedeutung verlieren".

Erwünschte Veränderungen lassen sich leichter und anhaltend umzusetzen und sorgen für mehr Lebensqualität.

 

 

 

 

 

 

Mona Antoszkiewicz

 

Praxis für Körperorientierte

Trauma &                           Psychotherapie

 

Gutenbergstr.3

48145 Münster und

Wittelsbacherstr.8

82319 Starnberg

 

 

Lernen Sie mich und meine

Arbeit bei einem Probe-Termin kennen!

 

Mobil:

0176 - 243 909 87

mail:

info@koerpertherapie-

psychosomatik.de